Sprungziele
Seiteninhalt

Querflöte

Querflöte 1

Die Querflöte ist ein Holzblasinstrument mit einem, im Unterschied zur Längsflöte, seitlich am Rohr angebrachten Anblasloch. Sie ist ein bedeutendes Solo- und Orchesterinstrument. Auch im Jazz, in der Rockmusik und in der Lateinamerikanischen Musik wird die Querflöte eingesetzt. Es gibt unterschiedliche Querflöten. Die moderne Querflöte besteht aus folgenden drei Teilen: Kopfstück, Mittelstück und Fußstück.

weiterlesen

Flötenspiel erfordert keine Zaubersprüche, sondern bezaubert zunächst durch die Schlichtheit, mit der es erlernt werden kann. Magisch wird es beim Zusammenspiel mehrerer Flöten und/oder bei der Weiterentwicklung zum virtuosen Spiel. Bei der Querflöte ist die Tongebung in hohem Maße von der Lippenspannung abhängig. Das mag für manche jüngere Kinder nicht so leicht sein, aber: Nicht der Schwierigkeitsgrad des Erlernens ist wichtig, sondern die Begeisterung. Welcher Instrumentenklang findet bei Ihrem Kind oder bei Ihnen Resonanz im Inneren?

Dozent Querflöte

Stephan Buhe

Dummy Dozenten MusikschuleUnterrichtsfach
Querflöte 


„Ich schätze die Querflöte, weil für mich durch die „lebenslange“ Beschäftigung mit dem Instrument nicht nur die Welt der Musik und Kultur zugänglich wurde, sondern auch das eigene Selbst.“





Querflöte Voraussetzung

Dank kindgerechter Instrumente und zeitgemäßer Unterrichtliteratur, die sich auch auf Inhalte aus der musikalischen Früherziehung stützt, kann im Alter von 5-6 Jahren begonnen werden. Musikalische Vorerfahrung, wie z.B. durch die Mitwirkung im Kinderchor oder der musikalischen Früherziehung ist vorteilhaft. Eine Fehlstellung der Zähne (Überbiss) kann für das Flötenspiel hinderlich sein.

Was kostet der Unterricht?

Die monatlichen Kosten für den Unterricht belaufen sich, abhängig von der Unterrichtsart- und Form, zwischen 40,00 € und 100,00 €. Sozial- und Geschwisterermäßigungen können ggf. gewährt werden.
Hinzu kommt, falls ein Mietinstrument gewünscht wird, die entsprechende Mietgebühr, je nach Instrumenenart zwischen 11,00 € und 18,00 €.

Anmeldeformular

Seite zurück Nach oben