Sprungziele
Seiteninhalt

Gesang

Violine 2Unsere Stimme ist das “leichteste” Instrument. Es benötigt keinen Koffer, keinen Stellplatz in der Wohnung und ist zu jeder Zeit verfügbar. Wir können die Stimme als Soloinstrument und/oder mit mehreren zusammen im Chorgesang nutzen. Jeder Mensch hat eine Stimme und benutzt sie täglich.

weiterlesen

Gesang gehört zur Kultur sämtlicher Zeiten und Völker und begleitet alle Lebenssituationen. Ritueller Gesang, Kinderlied, Arbeitslied und Gesang als Vortragskunst sind einige Beispiele von vielen Gelegenheiten, bei denen gesungen wird. Wer sie als Instrument benutzen möchte, kann die Stimme in klassische Gesang, Rock- und Pop-Gesang und im Jazz ausbilden lassen. Außerdem bietet die Musikschule auch Stimmbildung an.

Dozenten*innen Gesang

Adriana Riemann (freie Mitarbeiterin)

 

Dummy Dozenten MusikschuleUnterrichtsfach 

Pop-Gesang

 

 

 

 

Lara Venghaus

lara-00235 WebisteUnterrichtsfach

Gesang


Studium

Beruflicher Werdegang

Auch wenn Lara Venghaus zugleich Dirigentin, Stimmbildnerin, Oboistin, Musikmanagerin, Autorin und manch anderes mehr ist, am Ende ist sie doch vor allem Sängerin. Die zierliche Frau mit der gewaltigen Stimme wurde in Bielefeld geboren und durchlief die üblichen Stadien einer Musikschülerkarriere, ehe der Leiter des dortigen Universitätsorchesters, in dem sie als Oboistin mitwirkte, auf ihre Stimme aufmerksam wurde. Erster Gesangsunterricht zeigte große stimmliche Kraft vereinigt mit enormem Farbenreichtum und unermüdlicher Konstitution. Die ausgezeichnete gesangspädagogische Betreuung durch Peter Bendt und die beharrliche Arbeit mit ihrem Klavierbegleiter und musikalischen Mentor Michael Hoyer setzten dann eine Entwicklung in Gang, die zur Herausbildung einer im Sopranfach absolut außergewöhnlichen Sängerpersönlichkeit führte.

Parallel zu ihrer künstlerischen Ausbildung hat sich Lara Venghaus bereits früh auch dem Unterrichten gewidmet. Sowohl als Stimmbildnerin als auch als Chorleiterin hat sie sich in der Region einen Namen gemacht. Gesangskurse, die sie jährlich auf Sizilien anbietet, sowie die musikalische Leitung der Theaterprojekte von TABULA e.V., einem Verein, der sich für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt, runden ihre pädagogische Tätigkeit ab.

Unerrichtsschwerpunkte

Veröffentlichungen / Links / Webseite

Gesang Voraussetzung

Mindestens 12-13 Jahre, gutes Gehör, bei Jungen vor oder nach dem Stimmbruch.

Was kostet der Unterricht?

Die monatlichen Kosten für den Unterricht belaufen sich, abhängig von der Unterrichtsart- und Form, zwischen 40,00 € und 100,00 €. Sozial- und Geschwisterermäßigungen können ggf. gewährt werden.
Hinzu kommt, falls ein Mietinstrument gewünscht wird, die entsprechende Mietgebühr, je nach Instrumenenart zwischen 11,00 € und 18,00 €.

Anmeldeformular

Seite zurück Nach oben