Sprungziele
Seiteninhalt

Andreas Spillmann

 

Dummy Dozenten MusikschuleUnterrichtsfach

Violine, Viola (Bratsche), Streicherklassenunterricht

„Der Klang und das tolle Repertoire, mit den großen Violinkonzerten, berühmten Sonaten, Streichquartetten und Sinfonien, haben mich von jeher fasziniert. Seit meiner Jugend, als ich im Fernsehen ein berühmtes Violinkonzert gehört und gesehen habe, wollte ich so gut spielen lernen, um das auch zu können. In der heutigen digitalisierten Welt ist es für mich umso wichtiger auf diese traditionelle Art Musik zu machen. Der Klang eines Streichinstrumentes lässt sich nicht elektronisch ersetzen. Natürlich gibt es noch viele andere Gründe, z.B. neben den emotionalen auch die sozialen Aspekte und die kognitive Herausforderung.“

Studium

Studium an der Hochschule für Musik Detmold, Abschluss: Stattliche Prüfung für Musikschullehrer
Teilnahme "Praxisbegleitender Lehrgang zum Streicherklassenunterricht nach Paul Rolland" mit Zertifikat
Suzuki-Lehrerausbildungskurs

Beruflicher Werdegang

Zahlreiche Kammermusikauftritte bei Kammermusikkursen Duo – bis Oktettbesezung
Auftritte als Solist
Bühnenmusiker am Landestheater Detmold
Bis 1992 Mitglied Deutsches Bachorchester
Ständige Aushilfe bei der NWD Philharmonie Herford

Unterrichtsschwerpunkte

Veröffentlichungen / Links / Webseite

 

Seite zurück Nach oben